Libelle

Beschleunigung der Datenübertragung von Europa nach Asien (10.216 km) | Produkt: Libelle BusinessShadow

Ausgangslage: Schwindende Zeitfenster für WAN-Kopien

Zeitkritische Kopien großer Datenbanken über das WAN stellen ebenso große Anforderungen an die Netze. Wenn aber trotz immenser Kosten für Bandbreiten, QoS & Co. die zur Verfügung stehenden Zeitfenster nicht mehr ausreichen, müssen andere Wege gefunden werden. Wie bei einer der weltweit größten Privatbanken:

Hier werden im Wochenendrythmus die Datenbanken der ausländischen Gesellschaften in das zentrale europäische Rechenzentrum kopiert. Dort werden Auswertungen gemacht sowie weitere Clones der Datenbanken für Development und Test erstellt. Die Kopien laufen jeweils am Wochenende, wenn kein Betrieb auf den Banking Datenbanken vor Ort ist. Die Kopien im WAN wurden bislang mit Hilfe des Oracle Tools RMAN erstellt. Für die Kopie der Datenbank nach Asien mit inzwischen 3 TB wurden mehr als 25 Stunden benötigt, also mehr als ein ganzer Tag. Im Zusammenhang mit der Kopie weiterer Datenbanken sowie der Reporting- und anderen Folgeaktivitäten deutlich zu lang.

Challange: Die Kopierzeit deutlich reduzieren

Kann mit Hilfe eines zusätzlichen Tools,  bei ansonsten gleichbleibenden infrastrukturellen Rahmenbedingungen die Kopierzeit auf deutlich unter 25 Stunden reduziert werden?

Proof of Concept: Libelle BusinessShadow

Ziel war es zu prüfen, ob Libelle BusinessShadow die 3 TB Datenbank von Asien nach Europa in einem vorgegebenen Zeitfenster, korrekt und vollständig kopieren kann.

INI-Einstellungen: SocketLen = 1024 KB / BufferSize = 64 MG.
Konfiguration Asien-Europa: ParallelCopy = 18 / CompressedCopy = TRUE.

Die Herausforderung war, dass der PoC unter der Woche durchgeführt werden musste. Daher konnten „nur“ 18 parallele Prozesse aufgesetzt werden.

Ergebnis: Voller Erfolg – Kopierzeit von 25 h auf < 10 h reduziert

Trotz der Herausforderungen hat die Initial-Copy der Datenbank mit Libelle BusinessShadow nur 10 Stunden benötigt. Die Erwartungen der Bank wurden damit übererfüllt. Eine weitere Verkürzung der Kopierzeit wird erreicht bei Durchführung der Kopie am Wochenende und Erhöhung der Werte der ParallelCopy.

Nach dem erfolgreichen PoC für die Oracle Datenbanken konnten ebenfalls enorme Performanceverbesserungen bei Kopien der MSSQL Datenbanken erzielt werden. Der Bank hat mit Libelle BusinessShadow und der Performance Option nun ein einfach zu bediendendes Standardtool zur Konsolidierung der verschiedensten Datenbank-Aufgaben zur Verfügung.

Branche
Bank

Standorte
Weltweit

IT-Umgebung und Tools
Oracle 12.1
Oracle RMAN
IBM
AIX 7.2